Patchwork Sofa

Patchwork Sofa Ratgeber

Patchwork Sofa: Zuhause ein gemütliches Plätzchen schaffen

Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag freut sich jeder darauf, endlich nach Hause zu kommen, um es sich gemütlich zu machen und die Füße hochzulegen. Am besten geht das natürlich im heimischen Wohnzimmer auf dem Sofa. Das Sofa sollte jedoch nicht irgendeines von der Stange sein. Es sollte im Hinblick auf seine farbliche Gestaltung und seine Muster beruhigend wirken und die Stimmung aufhellen können. Genau für diesen Aspekt stehen Patchwork Sofas, die es in vielen verschiedenen Varianten gibt.

Varianten von Patchwork Sofas

Ein Patchwork Sofa ist so einzigartig, weil es ein bunter Mix aus frohen Farben ist. Auch von den Mustern her, wird das Patchwork Sofa schnell zum gemütlichsten Plätzchen in der ganzen Wohnung. Patchwork Sofas gibt es in sämtlichen Größen. Als Zweisitzer sind sie ebenso beliebt, wie als Eckcouch oder als Schlafcouch zum Ausklappen. Auch kann frei entschieden werden, ob noch gemütliche Armlehnen vorhanden sein sollen.

Patchwork Sofa: Ein Sofa in Handarbeit

Patchwork ist nicht nur ein angesagter Einrichtungsstil, dahinter verbirgt sich auch eine uralte Kunstform. Ihren Ursprung hat die Handwerkskunst in der Zeit, als Amerika besiedelt wurde. Die damaligen Siedlerinnen hatten wenig Geld, aber viele Stoffstücke übrig. Daraus entstand dann die Idee Patchwork. Was einfach und aus der Not heraus begann ist heutzutage eine Kunstform, die sogar in Museen ausgestellt wird. Dass die Siedlerinnen in Amerika damals zu diesen Mitteln griffen und auf schlichte Art und Weise benötigte Decken und Möbelstücke anfertigten, heißt jedoch nicht, dass es sich beim Patchwork Sofa um ein einfaches Möbelstück handelt. Vielmehr wurde die Kunst inzwischen optimiert und verfeinert und unterliegt einem ständigen Wandel.

Schöne bunte Patchwork SofaKissen

Warum das neue Patchwork Sofa immer zum Hingucker wird

Ein Sofa im Wohnzimmer soll nicht nur ein gemütliches Plätzchen zum Entspannen sein. Es soll auch auffallen – vor allem lieben Gästen. Diese sollen sich umgehend eingeladen fühlen, auf dem Sofa Platz zu nehmen. Ein Patchwork Sofa wird aufgrund seiner einzigartigen Gestaltungsweise schnell zum Hingucker in jedem Wohnzimmer.

Wofür das Patchwork Sofa sonst noch steht

Ein Patchwork Sofa ist garantiert nichts für Langweiler. Vielmehr fällt es sofort auf. Daher sollte es, vor allem, wenn es besonders farbenfroh ist, zwischen Möbelstücken platziert werden, die farblich nicht so auffällig sind. Das Patchwork Sofa versteht es zudem, aus vielen einzelnen Komponenten, also Stoffen, Materialien, Farben und Mustern, eine Einheit zu formen, ein neues Ganzes entstehen zu lassen. Selbermachen liegt aktuell wieder voll im Trend. Daher erinnern Patchwork Sofas an selbstgemachtes, an die Liebe zum Detail und versprühen gewiss einen individuellen Charme. Zum Patchwork Sofa selbst empfiehlt es sich, kuschelige Decken und Kissen zu kaufen, die das Sofa noch ausstrahlungskräftiger machen.

Weitere Patchwork Produkte

Das Patchwork Sofa richtig reinigen

Ganz gleich, ob es sich nur um eine Patchwork Decke, die über das Sofa gehangen wird handelt oder um ein ganzes Sofa, welches im Patchwork Style hergestellt wird. Bei der Reinigung und Pflege muss immer sehr vorsichtig vorgegangen werden. Dies liegt daran, dass es sich um empfindliche Stoffe und Materialien handelt, die in liebevoller Handarbeit zusammengefügt wurden. Einen Patchwork Sofa Überwurf in der Waschmaschine zu reinigen ist zwar durchaus möglich, sollte aber mit Vorsicht genossen werden. Die Lebensdauer der schönen Stoffe verkürzt sich so um viele Jahre. Genauso wie die Fertigung in Handarbeit empfiehlt es sich auch bei der Reinigung und Pflege mit der Hand vorzugehen.

Die Patchwork Sofa Decke reinigen

Handelt es sich um eine Patchwork Decke, die das Sofa zum Patchwork Sofa macht, dann sollte eine schonende Reinigung angewendet werden. Wer die Decke in der Waschmaschine waschen möchte, wäscht sie stets allein und wählt das Schonprogramm aus. Direkt nach dem Waschvorgang sollte die Decke aus der Maschine genommen und an der frischen Luft zum Trocknen aufgehängt werden.
Soll die Decke für das Patchwork Sofa schonend mit der Hand gereinigt werden, muss wie folgt vorgegangen werden:

  • Ein großes Gefäß oder die Badewanne mit ausreichend Wasser füllen. (Das Wasser sollte dabei lauwarm, nicht kochend heiß sein.)
  • Anschließend ist das Waschmittel im Wasser aufzulösen.
  • Die Decke ist in der Wanne auszubreiten und vorsichtig anzudrücken.
  • Nach etwa 10 bis 20 Minuten sollte die Decke aus dem Wasser genommen, vorsichtig ausgewrungen und anschließend an der frischen Luft zum Trocknen aufgehängt werden.

 

Flecken aus dem Patchwork Sofa entfernen

Auch wenn man noch so vorsichtig ist, kann es passieren, dass das Patchwork Sofa einen Fleck davon trägt. Davon muss aber die Welt nicht gleich untergehen. Bei der Fleckenentfernung ist besonders wichtig darauf zu achten, keine chemischen Mittel zur Hand zu nehmen, da sonst die liebevoll gefertigten Stoffe in Mitleidenschaft gezogen beziehungsweise ganz zerstört werden können. Um die Flecken auf dem Patchwork Sofa gezielt zu entfernen, muss erst einmal geklärt werden, um welche Art von Fleck es sich handelt. Ist ein Blutfleck auf das Patchwork Sofa geraten, kann die Stelle mit einem Eiswürfel vorsichtig abgetupft werden. Anschließend ist mit Küchenpapier vorsichtig tupfend nach zu trocknen. Dieser Vorgang sollte so lange wiederholt werden, bis der Fleck nicht mehr zu sehen ist.

Verirrt sich Tinte oder ein Filzstift auf das Patchwork Sofa, dann kann ebenfalls auf warmes Wasser und einen scharfen Reiniger verzichtet werden. Hier empfiehlt sich die Anwendung von Haarspray, welches auf den Fleck aufzusprühen ist. Danach ist der Fleck wieder vorsichtig mit einem Küchentuch abzutupfen. Sollte er dann immer noch nicht verschwunden sein, kann vorsichtig mit kaltem Wasser nachgetupft werden. Auf die geringe Wassermenge ist hierbei aber immer zu achten. Auf dem Sofa werden gerne Chips verzehrt. Das ist auch bei einem Patchwork Sofa nicht anders. Und eh man sich versieht, ist ein Fettfleck auf dem schönen Möbelstück. Auch Fettflecken lassen sich wieder vom Patchwork Sofa entfernen.

Kartoffelmehl hilft dabei, das Patchwork Sofa lange in seinem natürlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Das Mehl ist dick auf den Fleck aufzutragen und dann zu verreiben. Das Kartoffelmehl sollte nun für etwa eine Stunde auf den Fleck einwirken und danach vorsichtig mit kaltem Wasser ausgespült werden. Obstflecken auf dem Patchwork Sofa können mit lauwarmem Wasser, Zitronenöl und anschließend kaltem Wasser ganz einfach entfernt werden. Auch wenn sich all diese Flecken entfernen lassen. Es gilt immer – Patchwork Sofas sind mit Liebe zu behandeln, damit man lange etwas von ihnen hat.